8. Februar 2021

Hinweise zum Online Theorie Unterricht

Die Spielregeln für den Online-Theorie-Unterricht bis zum 22.02.2021

  • Die Technik muss von jedem Teilnehmer vorher eigenverantwortlich zu Hause getestet werden.

  • Für den Unterricht werden benötigt:

    a. Schreibzeug (Block, Stift…)
    b. Begleitbuch für die jeweilige Lektion
    c. Smartphone

  • Einloggen bis spätestens 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn mit dem richtigen Vor- und Nachnamen (Phantasienamen werden nicht anerkannt)

  • Alle Teilnehmer werden zu Beginn stumm geschaltet

  • Vor dem Unterricht gibt es eine kurze Einführung in die Technik und die Regeln

  • Die Unterrichtssequenzen werden bewusst kurzgehalten. Am Ende einer jeden Unterrichtssequenz gibt es die Möglichkeit dazu Fragen zu stellen.

  • Wortmeldungen sind nur über das Zeichen „Hand heben“ möglich.

    Bitte auf die Gesprächsdisziplin achten:
    a. Aufruf abwarten (Der Admin hebt die Stummschaltung auf)
    b. Wortmeldungen über das Zeichen „Hand heben“
    c. Der Fahrlehrer ruft den Namen auf
    d. Wortmeldungen und Beiträge kurz, präzise und deutlich vornehmen

  • Fragen zum jeweiligen Thema sind auch über die Chatfunktion möglich

  • Das Schreiben von Nachrichten an anwesende Fahrschüler ist nicht möglich

  • Um die Anwesenheitspflicht jederzeit kontrollieren zu können, müssen alle Fragen bzw. Aufgaben bearbeitet werden

  • Dort wo die Überprüfung der Anwesenheitspflicht nicht mehr möglich ist (beispielsweise durch Deaktivieren der Kamera), wird der Unterricht nicht gewertet.

  • Bewusste Störungen führen zum Ausschluss aus der Veranstaltung

  • Der Teilnehmer erklärt sich mit den Regeln zu dem Online-Unterricht und der DSGVO der Fahrschule und der Online-Plattform Zoom einverstanden.

  • Die erhobenen Daten werden für die Nachweispflicht der gesetzlich vorgegebenen theoretischen Unterrichte gespeichert

  • Die Fahrschule verpflichtet sich zum sorgsamen Umgang mit personenbezogenen Daten

Consent Management mit Real Cookie Banner